skip to content »

ingenerius.ru

Ofisa forse xnxx

ofisa forse xnxx-16

Joggen-blog.de: Mein Name ist Philipp und ich blogge privat unter

ofisa forse xnxx-60ofisa forse xnxx-44ofisa forse xnxx-79ofisa forse xnxx-2

Chancen auf den ersten Platz rechne ich mir nicht unbedingt aus, denn die "Konkurrenz" ist echt toll.Dabei findet die Suche in zwei Runden statt: Bis zum 30.Oktober 2012 wurden aus zahlreichen Blogs eine Vorauswahl von zehn Blogs getroffen. Diese erhalten nun noch mal die Chance, sich und ihren Blog vorzustellen. Heute startet die zweite und finale Runde unser Wahl zum "Beliebtesten Laufblog 2013". Dezember 2012 die meisten Stimmen auf sich vereinen kann, bekommt unsere Auszeichnung "Beliebtester Laufblog 2013".In meinem Blog berichte ich vor allem von meiner persönlichen Entwicklung: Vor fünf Jahren frustriert vom Mannschaftssport aufs Laufen umgestiegen, zunächst ohne Konzept immer rein in das Vergnügen und mit dem Laufe der Zeit immer strukturierter und entschlossener.Meine Trainingspläne schreibe ich größtenteils selbst nach einigen Grundkonzepten aus "Die Laufformel" von Jack Daniels und werte mein Training mit dem von mir entwickelten Lauftagebuch "Runalyze" aus. Runningfreaks: Wir sind ein etwas wohl "nicht ganz so normales" Läuferpärchen, lieben das Laufen mit all seinen Facetten, verbringen unsere Freizeit sehr gerne auf den verschiedensten Laufveranstaltungen mit tollen und mittlerweile sehr lieb gewonnen Gleichgesinnten - und versuchen eben genau das möglichst authentisch zu beschreiben.Also befasse ich mich seitdem mit den Läufen die ich in Berlin absolviere, meinem mehr oder minder erfolgreichen Training und anderen Sachen, die mir so in den Sinn kommen.

Im Gegensatz zu den meisten Blogkollegen Innen bin ich jedoch eher langsam und faul. Trotzdem ist für mich das Laufen und Schreiben ein toller Ausgleich zum Leben und der ständigen Erreichbarkeit in der ich lebe – also werde ich auch noch lange laufen und bloggen. Läufer-Blog.de: Angefangen als übergewichtiger und rauchender Couchpotato, der zu allem Überfluss auch noch Rheumatiker ist, darf ich mich inzwischen Marathonläufer nennen.

;-) Mein Blog gibt es inzwischen seit über fünf Jahren.

Anfangs lediglich zur Eigenmotivation und Dokumentation meiner Läufe gedacht, entwickelte er sich mit der Zeit immer weiter und habe dadurch viele nette Gleichgesinnte kennengelernt. EM- und WM-Laufspiel) und auch dezentrale Spendenläufe, deren Einnahmen armen und kranken Kindern zugute kommen.

Blog.lauflos.com: Unser Blog ist für Läufer und Triathleten.

Bei uns finden sich Tipps und Berichte rund ums Laufen.

Ich gönne es wirklich jedem, denn alle betreiben mit Leidenschaft ihren Laufblog. :-) Eiswuerfelimschuh.wordpress.com: Ich bin Din, eigentlich kennt man mich als ‘eiswuerfel im schuh’.